Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

Schlagwort: Sneak

all good things

Über zwei Jahre ist es her[1] als ich Rolf zufällig im Aufzug des Geomatikums traf und ihn spontan bat mich den folgenden Montag daran zu erinnern mit zur Sneak Preview zu gehen. So kam es, dass Hangover meine Sneak-entjungferung wurde. Seitdem investierte ich regelmäßig sehr viel Geld für die wöchentliche Kinobesuche. Anfangs besuchte ich die Sneak mit Flo und Rolf, doch sehr bald kam ich in eine andere Gruppe rein die auch jede Woche das UCI aufsucht. Zu beginn organisierten…
Continue reading →

Fucktotum

Vielleicht ist es schon aufgefallen, vielleicht auch nicht... es geht um die Sneak Preview. Früher schrieb ich regelmäßig und zeitnah über den Film der jüngsten Sneak. Mittlerweile bin ich zu faul und habe keine Lust etwas. Dieser Eintrag wird wohl mein letzter über die Sneak sein. Um aber bis heute aufzuholen hier die letzten drei Filme 19.09 // Johnny English Reborn 0.5 26.09 // Drive 0.75 03.10 // Apollo 18 0.6 Doch so soll es nicht enden ! Ich schließe…
Continue reading →

Believe it

Kurzer Nachtrag zu den Sneak-Vorstellungen der vergangenen Wochen. 29.08 // The Change-Up 0.55 05.09 // The Debt 0.4 12.09 // Attack the Block 0.65
Continue reading →

You don’t mess

Nachdem ich eine Wette gegen Herrn Heimplatz verlor, bei der es darum ging, ob er 30 Liegestütze schafft, und ihm dafür sechs Flaschen Apfelbier für 18 Euronen kaufen musste (GENAU ACHTZEHN EURONEN FÜR SECHS FLASCHEN BIER!!), musste ich mir etwas neues überlegen! Meine Idee: Wir spielen gegeneinander Paintball[1]. Wiki sagt über Paintball: Paintball ist ein Mannschaftssport, bei dem Gegenspieler mit Hilfe von [...] Farbgeschossen markiert werden. [...] Kurz: Man schießt mit Farbkugeln auf auf andere Menschen und versucht das gleiche…
Continue reading →

You’ll stay with me?

In letzter Zeit habe ich weniger über die Filme, die ich schaute (meistens in der Sneak Preview), geschrieben. Jetzt ist der perfekte Moment es nachzuholen! Am 18. Juli ging ich, da ich in Cuxhaven war, statt zur Sneak ins örtliche Kino[1] und schaute mir mit meinen Onkel Transformers 3[2] an. Ich ging mit gemischten Gefühlen ins Kino! Vom Film erwartete ich, dass es ein typischer Hollywoodfilm ohne viel Story aber dafür viel BOOM KRACH KAPUTT sein wird. Zum Anderen wird…
Continue reading →

Follow my voice

Als bekannt wurde, dass in der Sneak ein Film mit 7.0 IMDb-Bewertung laufen wird, freute ich mich darauf, besonders nach der Enttäuschung von der vorherigen Woche. Leider wird der Film der Bewertung nicht gerecht! Doch was wurde überhaupt gezeigt? Insidious[1] Da ich zuvor nichts davon hörte, noch einen Trailer sah, ging ich relativ Erwartungslos in den Film. Relativ Erwartungslos.. aber die Info "7.0" ... naja.. egal! Zum Film: Er fing, wie man es von einem Horrorfilm mit der Bewertung ausgehen…
Continue reading →

What’s that smell?

ES WAR SO KLAR! Nach einigen Wochen nur guter Filme in der Sneak wurde es mal wieder Zeit für den Abstieg! Diesmal freuten sich alle im Kinosaal, als angekündigt wurde, das es ein 3D-Film sein würde. yeaaaaa -.- Nach der üblichen Wildtierfütterung* fing der Film endlich an. Wir saßen da alle gespannt und wurden schon nach zehn Minuten von Hoodwinked Too! Hood VS. Evil[1] enttäuscht. Der Versuch einen lustigen Film mit den Märchencharakteren wie Rotkäppchen, den Wolf, Hänsel & Grätel,…
Continue reading →

My life ended

Da ich es bisher immer vor mich hin geschoben habe und die Themen der Blogeinträge nicht passten, hole ich es nun nach und berichte über den Film der Sneak der Woche: The Company Men[1]. Anscheinend spaltet der Film die Nation, zumindest die Sneak-Gänger, in zwei Parteien. Die eine Fraktion langweilte sich im Kino wogegen die andere Gruppe ihn super toll fanden! Kurzgefasst: Es geht um Menschen, die seit Jahren in einer Firma arbeiten, wenn nicht sogar für diese lebten, und…
Continue reading →