Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

Schlagwort: Hannover

Einmal Hannover und zurück, bitte

Ein verdammt anstrengenden Tag habe ich hinter mir, beziehungsweise erlebe ich derzeit. Derzeit? Ja! Just in diesem Moment, wo ich diesen Text schreibe sitze ich im Metronom und will nach Hamburg. Nach Hamburg? Ja! Just in diesem Moment befinde ich mich in der schönen Stadt Hannover. Wieso Hannover? Irgendwie kam es, dass meine Cousine (sie wurde schon des öfteren erwähnt) sich dachte ihrem Kind mal einen kleinen Bruder zu machen. Dieser kleine Bruder, nennen wir ihn Jasper, ist super süß,…
Continue reading →

They are God’s gift

Nachdem vor knapp zwei Jahren die Einweihungsparty zum Haus[1] meiner Cousine gefeiert und der Garten im April um eine Terrasse bereichert[2] wurde, wurde die ganze Truppe wieder zusammengerufen. Da ich die Woche über in Cuxhaven war, die Zeit mit meinem Onkel+Tante+Cousine+Cousine+Cousin (Cau Chuong, Mo Thao, Van, Huyen, Dony) aus München verbrachte und das doofe Wetter genoss, konnte ich entspannend mit meinen Eltern nach Hannover fahren. VERDAMMT IST MEINE COUSINE SÜSS!! In der einen Woche in Cuxhaven hat sie nicht einmal…
Continue reading →

Selbst ist der Tien

Nach einem anstrengenden Wochenende wird es nun Zeit diesen festzuhalten! Zwar war es, wie schon erwähnt, sehr anstrengend, doch dafür auch sehr befriedigend, da ich einiges geschafft habe (: Doch bevor es anfing mit dem Schaffen lag Birthes 18. Geburtstag vor der Tür. Meine Idee für ein Geburtstagsgeschenk war ein Dildo, doch das wäre zu "normal" und nicht sehr originel, wenn sie letztendlich 40 Dildos bekommt, so frage ich einige Leute. Laura L. R. hatte dann die grandiose Idee Pudding…
Continue reading →

Ich schwör

Viel schreiben - keine Lust - zusammenfassend: Schlafenszeit: sieben Uhr morgens Aufstehzeit: elf Uhr morgens Hinfahrt: Aufbruchzeit zuhause: 12:30 Ankunftzeit Hannover: 14:00 Fahrzeit: 90 Minuten Google-Vorschlag: 126 Minuten Anmerkung: Ich glaube ich war etwas schnellAuto schauen Gyros essen Probefahrt + Papiere holen Auto kaufen Rückfahrt: Aufbruchzeit Hannover: 19:40 Aufkunftzeit Nordholz: 22:30 Anmerkung: Ich bin hinterher gefahrenVan Anh Le gratulieren Essen essen Tanken Zuhause: 00:30 Kommentare: Ich war nur Hinfahrer Verkäufer war Libanese - ich schwör!! du kannst mir vertrauen!
Continue reading →

reunion of the legends

Wieder ist eine Woche vergangen und auch wieder ist viel passiert. Die Woche war obwohl anstrengend auch sehr schön (: Wie schon erwähnt begann es mit dem Lernen für die Uni. Diese Woche hatte ich erst zwei von regulär drei Übungen. Das liegt, trotz den vier Modulen die ich dieses Semester belege, daran, dass zwei Übungen 14-Tägig sind. In FGI2[1] müssen wir die Aufgaben Handschriftlich abgeben. Das haben die sich überlegt, um das "Abschreiben" zu erschweren. Eine ziemlich sinnlose Maßnahme!…
Continue reading →

1. class ticket out of here

Um fünf Uhr wollte ich aufstehen, jedoch habe ich es, wie erwartet, nicht geschafft. Stattdessen wurde ich um sieben geweckt. Nach einem Kaffee und frisch geduscht machten wir uns auf dem Weg gen Borsum (8:20). Dort sollte um 10:30 die Messe anfangen[1]. Mein Vater lies mich fahren. So saß meine Mutter hinten während mein Vater auf dem Beifahrersitz platz nahm. Die Strecke von Cuxhaven nach Borsum (über Bremen/Hannover) ist recht entspannend. Es ging immer gerade aus. Wir kamen erstaunlich pünktlich…
Continue reading →