Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

Schlagwort: Handy

Talk to me – 2

Vor Jahren habe ich mal die Handy aufgezählt, die ich irgendwann mal besessen habe[1]. Das war 2011, und ich besaß das damals aktuelle iPhone 4 seit 2010. Heute existiert das Telefon wahrscheinlich nicht mehr. Daher wird es mal Zeit für ein Update. Viel hat sich aber nicht getan. Das iPhone 4 diente mir noch zwei weitere Jahre gute Dienste! im September 2013 wurde es durch ein iPhone 5s[2] ersetzt. Das coolste an dem Ding war dieses TouchID, ein im Home-Button…
Continue reading →

missed call

Seit geraumer Zeit ist an meinen Mobiltelefon neben den Ton auch die Vibration deaktiviert. Das erspart nicht nur aufdringlicher Blicke von nahestehenden Bahngästen; es zog dramatische Veränderungen in meinem Leben mit sich. Ich bekomme nicht mehr bei jeder Kleinigkeit eine Mitteilung vom Gerät, dass es etwas absolut irrelevantes neues gibt was ich unbedingt lesen müsse und nicht einmal meinen Bildungshorizont erweitert. Oder anders gesagt: es steigert meine Lebensqualität ins unermessliche. Doch nicht alles was glänzt ist Gold. Die Kehrseite der…
Continue reading →

Bye Bye Internet

Heute war ich, statt in die Uni zu fahren und zu lernen, mit Nina+Rolf+Pablo in der Sofabar. Dort fiel mir auf, dass wir alle, statt miteinander zu reden, auf unsere Smartphones schauten. Doch warum ist das so? Haben wir uns so wenig zu sagen oder sind wir einfach nur abhängig? Sind wir so heiß auf die Neuigkeiten der anderen im Interwebs, die wir nicht verpassen wollen, oder gehören wir gar zu den Menschen, die Content im Interweb erstellen, die absolut…
Continue reading →

Talk to me

Weil die Technologien in so rasant Schritten fortschreitet, verliert man schnell die Entwicklungsprozesse außer Augen. Ein Teilbereich der digitalen Revolution sind die tragbaren Fernsprecher. Mittlerweile haben so viele ein mobiles Kommunikationsapparat, dass man sich kaum noch vorstellen kann, wie es früher ohne war. Daher widme ich diesen Blogpost meinen alten Weggenossen, die mir immer treue Dienste leisteten. Angefangen hat es alles als ich in der elften Klasse war. Schon da (2004/2005) hatten schon fast alle so ein Handy. Da ich…
Continue reading →