Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

Onlinespeicher in den eigenen vier Wänden

Da ich etwas zu faul bin schreibe ich es mal etwas in Stichpunkten runter. Ich habe den Raspberry Pi seit August '16 Es macht nichts außer LEDs an und aus[1] Dropbox ist praktisch. Daten liegen aber irgendwo in Amerika oder Spanien oder oder oder... > ownCloud. fuck yea *\(^o^)/* $ apt-get install owncloud zack. alles läuft ownCloud ist nur im lokalem Netzwerk verfügbar > DynDNS. fuck yea *\(^o^)/* Raspi (und somit ownCloud) ist (halb) im Internet verfügbar halb weil ich…
Continue reading →

Schlüsselfinder – HASPA

Seit Jahrzehnten Jahren bin Kunde bei der Haspa. Ich glaube seit 2013. Haspa steht für Hamburger Sparkasse. Seitdem hängt ein Schlüsselanhänger mit Nummer meinem Schlüsselbund. Der ist dazu da, dass falls ich meinen Schlüsselbund verliere, der Finder diesen einfach an die Haspa zurück schicken kann und die weiß welche Nummer zu welchem Kunden gehört. Der Schlüsselanhänger sieht ok-isch aus. Es sprach also nichts dagegen ihn dran zu haben. Vor kurzem merkte ich, dass man die Zahl, die drauf gedruckt oder…
Continue reading →

GPG

Seit kurzem kann man mir verschlüsselte E-Mails schicken. Und ich kann jetzt verschlüsselte E-Mails versenden. Irgendwas mit openPGP und GPG und so. Wer mir nun eine verschlüsselte E-Mail schicken will braucht dafür noch meinen Public Key. Den findet man hier[1]. Mein dazugehöriger Fingerprint ist 814C 3265 C11F 0869 E520  0ED1 7ED0 731A 67B4 EC86. Was das alles heißt weiß ich nicht. Wie das alles Funktioniert weiß ich auch nicht. Irgendwie irgendwas mit privatem und öffentlichen Schlüssel und Fingerabdruck und Magie. Das…
Continue reading →

Works For Me

Akt 1 - an ein Ticket kommen Ich beantragte vor kurzem einen Bildungsurlaub. Ich wollte zum 33c3; das 33. Chaos Communication Congress. Schließlich bietet es sich an dort mal hin zu gehen wenn es schon in Hamburg stattfindet und man in Hamburg wohnt. Der Antrag auf Bildungsurlaub wurde auch direkt genehmigt. Zusätzlich würden die Ticketkosten übernommen werden. Nun musste ich nur noch ein Ticket kaufen und die Rechnung einreichen. So weit, so gut. Nur wurde ein hoher Andrang im Ticketverkauf…
Continue reading →