Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

Babysteps

Irgendwas war da vor einigen Monaten. Irgendwas mit Steps. Irgendwas mit "Es bleibt aufregend! Ich werde berichten…". Die vergangenen 6 Monate arbeitete ich bei einem neuen Arbeitgeber. Als Motorradfahrer wird man ihn kennen. Wenn man einen Motorradfahrer im Umgeld hat ist man evtl. schon mal mit meinem Arbeitgeber in Berührung gekommen. Einige haben schon etwas von ihm gehört, denken aber nicht direkt an ihn. Meistens stelle ich die Firma als "Louis" vor. Manchmal "Louis GmbH". Zeitweise "Detlev Louis". Offiziell heißt…
Continue reading →

Die Sache mit der Haspa + Kreditkarte

Ich habe schlechte Laune. Die Haspa (irgendwas mit Hamburg, Sparkasse und "kompetenter und verlässlicher Partner in Hamburg") ist schuld. Daher kommen einfach mal einige Stichpunkte. Den Rest kann man sich denken (oder weiter unten in meinem Brief an die Haspa detaillierter lesen) 14.12.2017 Kreditkarte beantragt 02.01.2018 Keine Kreditkarte angekommen. Via Telefon auf morgen vertröstet worden 04.01.2018 Keine Kreditkarte angekommen. Via Telefon erfahren: Sie wird in 1-2 geprägt und kommt anfang nächster Woche an 08.01.2018 Keine Kreditkarte angekommen. Via Telefon erfahren:…
Continue reading →

*-Maschinen und Rechenzentren

Wo wir schon bei den mobilen Telefoniergeräten und meiner Historie sind kann ich auch von den mobilen Computern mit Tastatur erzählen. Die Zeit der mobilen Computer fing bei mir 2008 an. 2008 fing ich mein Studium an und hatte bis dato nur einen Desktop-Rechner. Er war alt, funktionierte und ich war damit zufrieden. Doch jetzt war ich Student, war cool, hip und musste in der Uni lernen können. Meine Eltern waren kauften mir also einen mobilen Rechner. Das erste Macbook…
Continue reading →

Talk to me – 2

Vor Jahren habe ich mal die Handy aufgezählt, die ich irgendwann mal besessen habe[1]. Das war 2011, und ich besaß das damals aktuelle iPhone 4 seit 2010. Heute existiert das Telefon wahrscheinlich nicht mehr. Daher wird es mal Zeit für ein Update. Viel hat sich aber nicht getan. Das iPhone 4 diente mir noch zwei weitere Jahre gute Dienste! im September 2013 wurde es durch ein iPhone 5s[2] ersetzt. Das coolste an dem Ding war dieses TouchID, ein im Home-Button…
Continue reading →

The Next Step

Seit Mai 2015 arbeite ich bei und mit der NPIRE GmbH. Mein erster Full-Time-Job nach dem Studium. yay *\(^o^)/* Anfangs war alles sehr aufregend! Ich lernte viele neue und interessanten Menschen kennen, sowohl die aus dem Team als auch die Kunden. Da es ein relativ kleines Unternehmen ist war es unabdingbar direkten Kundenkontakt zu haben. Das gefiel mir. Man ist näher am Geschehen dran und hat mehr und direkteren Einfluss. Ich lernte neue Geschäftsgebiete kennen. Sei es eCommerce, ein Onlinemagazin…
Continue reading →

Mutwillige Zerstörung…

Letzte Woche, es war der 21. Juni, ging ich zu Suzi. Sie stand und wartete wie gewöhnlich auf dem Zweiradparkplatz und war mit einer Plane abgedeckt. Vom weiten sah ich schon etwas unter Suzi liegen. Es sah aus wie ein Spiegel und ich hatte schon ein schlechtes Gefühl.... Als ich Suzi erreichte und die Plane entfernte wurde meine Befürchtung leider bestätigt... das Ding auf dem Boden unter Suzi war der Seitenspiegel.. Also ging es schon wieder[1] zum Polizeikommissariat um die…
Continue reading →

Aua

Fast ein Jahr (genau 11 Monate) ist es her, da habe ich mich etwas unglücklich geschnitten. Der erste Gedanke war "Aua. Das tut mehr weh als die sonstigen Schnitte, die ich kenne... Naja. Ein Pflaster wird es schon richten." Also lief ich in die Küche und wollte die wunde unter laufendem Wasser "reinigen". Leider hörte es nicht auf zu Bluten. Es erwies sich also etwas schwierig mich selbst zu verarzten. Also rief ich die Sarah. Sie sah die Wunde und…
Continue reading →