Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

Mission: Überraschungsbesuch; a.k.a. jämmerlich versagt

Mein Cousin, den ich zuletzt vor 19 Jahren sah, kam vor einigen Wochen nach Deutschland. Er wohnt irgendwo in den Staaten und vor 19 Jahren machte er Urlaub in Deutschland. Dieses Mal wurde er von seinem Arbeitgeber nach Deutschland geschickt. Irgendwas mit Lehrgang oder Weiterbildung oder so. So genau weiß ich das nicht. Doch statt nur hier eine Woche zu arbeiten hing er noch 2 Wochen Urlaub dran.

Das erste Wochenende verbrachte er bei meinen Eltern. Und das war auch gut. Nachdem das Wochenende zuende ging wollte er eine Tour durch Deutschland machen.
Der Plan war:

  • Cuxhaven
  • Amsterdam
  • Köln
  • Schloss Neuschwanstein
  • München
  • Prag
  • Berlin
  • Cuxhaven

Da ich eh die Woche über arbeiten musste fand ich es nicht schlimm. Dafür nahm ich mir die 2. Woche frei. Am Wochenende rief meine Schwester mich dann an.

Hey, die fahren ja nach Berlin. Am Montag. Und Dienstag zurück nach Cuxhaven. Wir können doch jetzt hinfahren und sie in Berlin überraschen

Ohne nachzudenken stimmte ich zu. Spontan ging es Samstag nach Berlin. Wir kamen bei einer Freundin unter. Dort verbrachten wir einige schöne Tage in Berlin und besuchten einige Freunde. Doch dann war irgendwann Sonntagabend. Wir gingen noch davon aus, dass sie am nächsten Tag nach Berlin fahren würden… doch dann bekamen wir eine Nachricht…

Du, wir finden Prag so schön… wir bleiben noch einen Tag hier und streichen Berlin

😲

Joa…. minimal ver-💩

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.