CUX VN 9 (03-10)

Am 6. Oktober 2015, es war ein Dienstag, fuhr ich mit Mia von der Arbeit heim. Wie so oft suchte ich ein Parkplatz. Dabei fuhr ich, wie meistens, an dem Zweiradparkplatz vorbei. Oh ja. Ein Parkplatz, ausgeschildert nur für Zweiräder!

Da Suzi noch angemeldet war (weil Saisonkennzeichen und so) stand sie auch dort. Ich fuhr als an ihr vorbei, schaute sie an und dachte… „WHAT?!“
Erst dachte ich ich hätte mich verguckt.. Also drehte ich noch eine Runde (weil Einbahnstraße und so). Dieses Mal schaute ich genauer hin. Ich hatte mich wirklich nicht verguckt. Mein Kennzeichen, das festgeklebt war, war weg.

IMG_7556

Das Kennzeichen war angeklebt, hielt 267km/h auf der Autobahn aus und war zwei Tage zuvor definitiv noch dran. Ich bin mir sehr sicher, dass es zwei Tage vorher noch dran war weil ich zwei Tage vorher mit Suzi noch fuhr und es noch dran war als ich Suzi dort parkte.

Nachdem ich den Schock verdaut habe bin ich direkt zur Polizei gegangen. Schließlich hat jetzt jemand mein Kennzeichen und kann Bullshit damit machen. Und damit ich nicht belastet werde sollte es vorher gemeldet sein.

IMG_7558

Dann noch der KFZ-Versicherung melden und schon konnte ich mir ein neues Kennzeichen besorgen.

Bis auf das Ärgern, den Aufwand und die Kosten für das neue Kennzeichen eigentlich nicht so wild. Aber nur ärgerlich wenn das Kennzeichen einfach weg ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.