Kölsch schmeckt (mir) besser als Astra

Anfang des Monats, als ich noch Haare auf meinem Haupt hatte, fuhr ich meiner kleinen Cousine nach Köln. YAY! Köln! Mein erstes Mal!
Dort besuchten wir einen unserer Cousins. Es gibt ja so viele 😉

Koeln 01

Es war schon sehr anstrengend. Samstag morgen ging es los. Um neun fuhren wir aus Cuxhaven los. Angekommen hieß es erst mal Essen, Kölsch trinken, Sightseeing und die Stadt genießen. Abends ging es dann noch zu einer Filmpremiere. Da ich nicht viel darüber sagen kann/darf, lasse ich es einfach mal so stehen. Nach viel Kölsch kam ich zur verdienten Nachtruhe. Um vier Uhr morgens. Es war ein langer, aber schöner Tag mit viel Ablenkung und schönen Erinnerungen.
Nach dem Aufstehen wurde noch gefrühstückt und schon fuhren wir wieder nach Cuxhaven. Es war also ein sehr kurzer Besuch in Köln. Aber die Fahrt hat sich gelohnt. Zeit mit der Familie verbracht, eine Filmpremiere gesehen, Köln gesehen (und für gut befunden), lecker gegessen, etc.

Koeln 02

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.