They are God’s gift

Nachdem vor knapp zwei Jahren die Einweihungsparty zum Haus[1] meiner Cousine gefeiert und der Garten im April um eine Terrasse bereichert[2] wurde, wurde die ganze Truppe wieder zusammengerufen.

Da ich die Woche über in Cuxhaven war, die Zeit mit meinem Onkel+Tante+Cousine+Cousine+Cousin (Cau Chuong, Mo Thao, Van, Huyen, Dony) aus München verbrachte und das doofe Wetter genoss, konnte ich entspannend mit meinen Eltern nach Hannover fahren.

VERDAMMT IST MEINE COUSINE SÜSS!!
In der einen Woche in Cuxhaven hat sie nicht einmal geweint. Solange sie irgendwann Nahrung bekam, war sie glücklich! Obwohl sie mich das erste mal in ihrem noch so kurzen Leben (fünf Monate) sah, hatte sie keinerlei Berührungsängste.

Überraschenderweise durfte ich Papas Auto nach Hannover fahren...YAY!! YEA! WUUUHUU GEIL!!!
Gerade auf die Autobahn gekommen, sagte Papa: „Fahre ruhig schneller..“
WOAHH FREISCHEIN! GAS GEBEN!
brumm..wusch..wusch… auf einmal sagt Mama von hinten „Fahre etwas langsamer, mein Sohn“…
ARGHH… na toll… naja..egal.. Mama zuliebe lies ich das Auto um 40KM/h ausrollen und fuhr dann mit 190 weiter…

In Hannover wurde viel gegessen (wie immer bei Familientreffen), Der handmade&unique Grill aus Edelstahl wurde auch gleich eingeweiht..yammy yammy… So einen Grill würde ich auch schon gerne haben. nur liegen die Materialkosten, soweit ich weiß, schon über 200 Euronen…. Und Wenn ich den Grill auf meinen Balkon stelle, kann ich nicht mehr Grillen (;

Abends/Nachts ging ich noch mit einigen (Tanja+Kha+Nam+Viet) spontan zu einen der Asia-Party, die an dem Abend in der Stadt veranstaltet wurden. Leider war der Musik nicht gut, die allgemeine Stimmung eher gedrückt und der Laden nicht so gut gefüllt. Trotz verbesserungswürdigen DJ, was jeder Stümper mit MediaPlayer hätte übernehmen können, und den nicht so vielen schönen Aussichten, hatte ich dennoch viel Spaß mit meinen Cousins.

War ein tolles Wochenende! Immer wieder schön bei den Phams!

[1]Reunion of the Legends
[2]Selbst ist der Tien

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.