Sein oder nicht Sein

Einige von euch wissen es schon, die anderen werden es jetzt erfahren: ich bin ein Fan von Quarks und Co.[1]!
Nun komm ich mal wieder dazu über die aktuellste Sendung zu schreiben. Sie wurde am 18. Januar im Fernsehen ausgestrahlt. Ich schaute sie mir gerade als Podcast an. Das Thema der Sendung: Organspende – Das geschenkte Leben. Anschauen könnt ihr euch sie auch über die Website der Sendung[2].

Nun überlege ich mir einen Organspendeausweis zu besorgen. Bisher sind es lediglich Überlegungen. Bevor ich mich dazu entscheiden werde, muss ich mich genauer darüber informieren. Ich halte euch auf dem Laufenden.

[1]http://www.wdr.de/tv/quarks/
[2]http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2011/0118/uebersicht.jsp

2 Kommentare

  1. Hm, mich würde interessieren welche Gründe dagegen du findest, die das Retten von Leben aufwiegen. Ich habe seit Jahren einen Organspende-Ausweis und bin für ein Opt-Out-Modell wo der Spenderausweis gleich auf der Rückseite deines Führerscheines ist o.Ä. und du explizit die Nutzung deiner Organe verweigern musst (ohne Angabe von Gründen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.