Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

Ich wurde gezwungen

In drei Stunden muss ich aufstehen, dennoch ist diese Tatsache nicht genug um einzuschlafen. Stattdessen liege ich hier, spiele Doodle Jump und schreibe diesen Blog-Eintrag.

Wichtige Dinge die ich nachtragen muss:

Sneak

  • Devil[1] – ein ziemlich trashiger Film – nicht sehenswert
  • The Kids Are All Right[2] – ein naja-Film – keine Empfehlung aber sehenswert

Lasertag

Samstag lud Henrik zum Lasertag-Spielen ein[3]. Gegen 18 Uhr fuhren wir aus Hamburg los und eine Stunde später, so lange brauchten wir nach Lübeck, kamen wir dort an. Neben Lasertag konnte man dort auch Sumoringen. Dafür gab es ‘Anzüge’, die einen dick machen. Zwar ist es preislich recht teuer, aber Spaß machen tut es auf jedenfall; sowohl Sumoringen als auch Lasertag.

Universität

Nach drei Wochen bekamen wir zum ersten Mal Aufgaben im Modul “Angewandte Bioinformatik: Strukturen”. Das Aufgabenblatt beinhaltet vier Aufgaben, wovon drei Präsenzaufgaben sind; heißt, dass diese vor Ort erledigt werden. Für die vierte Aufgabe hatten wir anfangs zwei Wochen zur Bearbeitung zeit. Heute bekam ich eine Email, dass die Zeit sich um eine Woche verlängert, da die anscheinend Probleme mit ihren Rechnern hatten. Schön schön!

Im Modul “Angewandte Bioinformatik: Sequenzen” gibt es keine Anwesenheitspflicht; dazu kommt, dass man zwei Aufgaben im ganzen Semester vorstellen muss, um zur Prüfung zugelassen zu werden. Mein erstes Mal wird Freitag sein. Zwar habe ich sie noch nicht vorbereitet, werde ich das aber wohl heute Abend machen. Sehr anspruchsvoll scheinen die Aufgaben nicht zu sein. “Schaue auf die Website und informier dich über die Methode der Sequenzierung”.

Privat

Das Wochenende hatte ich besuch. Obwohl wir nicht viel gemacht haben war es sehr schön! Die Zeit verging wie im Flug!

[1]http://www.imdb.com/title/tt1314655/
[2]http://www.imdb.com/title/tt0842926/
[3]http://www.kart-house.de/

...man hat mich motiviert (:

2 Comments

  1. tri

    And again… where’s the content?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.