Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

Monat: September 2010

you may say that im a dreamer

Die Tage vergingen wie im Flug und es gibt so viel zu erzählen. Beinahe schon zuviel um das alles aufzuschreiben. Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll?! Chronologisch wäre wohl nicht verkehrt! Uni Am Freitag fuhr ich mit gepackter Tasche und meinem vollen DSLR-Equipment zum Geomatikum, dort sollte die Prüfung stattfinden. Nur war ich leicht früh da und langweilte mich mit einigen anderen dort. Irgendwann war es so weit; wir gingen in den Vorlesungshörsaal, setzten und hin, bekamen die Prüfung…
Continue reading →

can you hear it?

Ich brauche Rat! Ich benötige ein Gerät, das aus einem Blau-Ray-Spieler den fünf-punkt-eins-Sound extrahieren und an die Lautschreier geben kann. Also hab ich folgende Geräte raus[1][2] Spontan würde ich sagen, dass diese zwei stück Hardware in der günstigen Klasse dieser Apparate ist, aber schon der Umfang von denen ist zu viel für meinen gebrauch. Es muss lediglich Ton aus einem HDMI oder optischen Kabel ziehen können. Also braucht es nur zwölf Anschlüsse. Jemand Tips? Ideen? Anregungen? Wie kann ich es…
Continue reading →

It’s Magic

Das Highlight der Woche war, wie sollte es auch sein, die Sneak Preview. Rechtzeitig nervte erinnerte ich Clara daran, sodass Tri rechtzeitig Karten organisieren konnte. Doch fing der Tag nicht mit der Sneak an, sondern, wie die vorherige Woche auch, mit der Uni. Schließlich will ich die Stochastik-Klausur bestehen! Auf das Thema ob ich etwas produktives gemacht habe will ich nicht eingehen... ... ...sodass ich relativ früh wieder nach Hause ging. Diesmal in der Sneak dabei: Clara+Tri+Georg+Oli+Stefan+me. Gezeigt wurde Hot…
Continue reading →

Ich möchte das jetzt objektivieren

Da komme ich von einem zehn Stunden Uni-Tag wieder nach hause schreibt meine Mutter mir über Skype. Sie teilte mir die Neuigkeiten über die Autoversicherungen mit. Um es zu erklären muss ich wohl weiter ausholen: Meine Eltern besitzen einen Audi 80[1] (ist zurzeit in Berlin bei meiner Schwester) und Mercedes Benz CLK[2]. Die Versicherung sieht derzeit so aus, dass ich Problemlos mit den Automobilen fahren kann und auch versichert ist. Nun haben sich meine Eltern vor einigen Tagen einen Audi…
Continue reading →

I need to hear to say

Einige von Euch haben es bestimmt schon bemerkt: der letzte Blogpost hat ein Passwort bekommen. Grund dafür war ein Kommentar von Arne. Er wies mich darauf hin, dass ich einige der Veröffentlichungsrechte nicht habe. Statt sie runter zu nehmen entschloss ich mich eine Mail zu schreiben, in der ich mir die Rechte besorg und sie solange, für die Öffentlichkeit, sperre. In einigen Tagen wird also wieder alles offen sein. Die letzten Tage habe ich nur gelernt, beziehungsweise ich habe versucht…
Continue reading →

Hat er seine Augen zu?

Ich bin wieder da, yea! Diesmal komme ich direkt vom NWE, also genau das Gleiche wie letztes Jahr[1]. Unterschied zum letzten Jahr ist, dass dieses mal viel weniger Leute dabei waren. Dennoch war es sehr angenehm. Es gab viele Momente an denen man lachen konnte und genug Gelegenheiten sich den Magen zu füllen. Genug der Worte; hier einige der Fotos [1]plan-b oder liegt es daran das er Asiate ist?
Continue reading →

Wissen ist Macht

In einer erneuten schlaflosen Nacht (also jetzt gerade) schaute ich in meinen Mediaplayer und sah dass es einen neuen Podcast von Quarks & Co[1]. gab. Wer Quarks & Co. nicht kennt, für den ist [spoiler /hier/ /hier/] Quarks & Co läuft seit 1993 mit großem Erfolg im WDR Fernsehen. Das Wissenschaftsmagazin erscheint wöchentlich und beleuchtet 45 Minuten lang ein wissenschaftliches Thema aus verschiedensten, oft ungewöhnlichen Blickwinkeln. Ihr besonderes Augenmerk legen die Macher darauf, Wissenschaft unkompliziert zu vermitteln. Deshalb suchen sie…
Continue reading →