Ich Außengelände – nix dutschen kann

Yay, schon Donnerstag und gefühlt nichts gemacht außer gechillt. Die meiste Zeit war ich zwar in der Uni, habe sie aber eher sinnlos mit chillen verbracht.

Montag bis 19 Uhr. Dann ging es auf nach Mundsburg. Leider fiel die Sneak ‚wegen Technischen Gründen‘ aus. Tatsächlich, laut Neto (Moderator der Sneak), wurder der Film nach Kiel geschickt. Obwohl da nichtmal ein UCI sei nahm der Typ das Paket an. Also ging es zu Eve und wir bekamen alle (als Stammgäste) eine Freikarte für einen Kinobesuch.
Als ich nach Hause kam waren Linh+Lou da. Es war sehr schön sie wieder zu sehen, mit ihnen zu reden und mit Lou diverse Spiele zu spielen. Sie ist immernoch so schüchtern+süß wie früher. Wenn man sich ihre Fotos bei Facebook anguckt denkt man das garnicht. Leider hatten wir nich so viel Zeit gemeinsam. Um drei Uhr morgens machten sie sich schon auf den Weg nach München. Aber nächste Woche, auf dem Weg zurück nach Dänemark, machen sie bestimmt wieder einen Zwischenstop in Hamburg.

Zwischendruch habe ich ein paar Leute bei Facebook doof angemacht[1]. Dafür wurde ich nun als komisch beschimpft/beleidigt. Aber das ist mir recht egal.

Gestern ging ich dann mit meiner Kamera bewaffnet zur Uni. Nach einer Vorlesung*+Übung ging es in die Mensa(Eis)+Bibliothek(Buch). Dann kamen auch schon Zoe+Artur. Gemeinsam genossen wir die Sonne und warteten, dass das Sommerfest[2][3] beginnt.
Es war ein sehr schöner/angenehmer/warmer/schmerzhafter Tag. Schmerzhaft, weil ich mich bei sportlichen Tätigkeiten (es war eine Schlacht um den Basketball um den Basketballkorb) verletzt habe 😀

Da ich seitdem Besuch hatte und jetzt wieder in der Uni sitze werde ich die Fotos, die während des Sommerfestes entstanden, nachreichen. Erstmal heißt es lernen – scheint ganz so als werden es anstrengende Tage.

*Währen/Nach der Vorlesung schaute ich mir Flo’s Fotobuch an. Es ist gestern ‚angekommen‘. Angeblich hätte die Post ihm bescheid gesagt, doch stattdessen musste er hingehen und nachfragen.[4][5]
Es sind sehr beeindruckende Fotografien zu sehen. Einen Testbericht hat er auch schon geschrieben[6]

Zum Schluß bleibt nur zu sagen, dass ich am Wochenende eventuell Besuch aus Berlin bekomme. (Schwester+Freund).-
Korrektur: Anscheinend sieht es so aus, als sie lieber nach Halle fahren statt den kleinen Bruder zum ersten Mal in Hamburg zu besuchen…

soweit für heute

Update:

[1]http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=121485261228945&id=100000042834601
[2]http://www.informatik.uni-hamburg.de/Info/aktuell/sommerfest.shtml
[3]http://www.informatik.uni-hamburg.de/Fachschaft/wiki/index.php/Sommerfest_2010
[4]http:/.twitter.com/derkarawane/status/17931307619
[5]http:/.twitter.com/derkarawane/status/17931882293
[6]http://fotografdracula.de/2010/07/testbericht-fotobuch-ifolor-deluxebook/

2 Kommentare

  1. du hast dich nich verändert in sachen fotos 😀
    das letzte bild erinnert mich an das eine bild mit dem weißen plastikbecher bei chris party…
    du hast pucca mit edding draufgemalt un meintest es wär nun dein becher und da pucca drauf is, brauchst du auch kein name mehr draufzuschreiben ^^
    kennst du das foto dazu noch? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.