[/spoiler] Ansonsten gibt es zu erzählen, dass es auf dem Blog von einem Kommilitonen (Jan Girlich)[1] etwas sehr interessantes zu lesen gibt. Es ist sehr erschreckend/erstaunlich/beeindruckend/beängstigend wie hoch der Support von denen bewertet wird. [1]http://vollkorn.cryptobitch.de/index.php?/archives/97-Wie-ich-HansenetAlice-auf-IPv6-Unterstuetzung-angesprochen-habe.html Postskriptum: Wer das errät woher das Zitat kommt ... kann sich daran ergötzen.

I suppose you'll write it up as "graffiti"

I call it blood

Da habe ich Tri nur mal bei Xing besucht, wurde ich von sogut wie jedem Mitarbeiter/Chef den ich getroffen habe auf meinen Blog angesprochen. Naja – Genaugenommen sagte Tri in etwa „Das ist der mit dem Blog.“ Später erfuhr ich noch, dass mein Blog in der Firma die Runde machte. Sehr interessant, sehr interessant. Man machte mich auch darauf aufmerksam, dass ich den Xing-Button falsch implementiert hätte. Anscheinend haben die alle eine andere Funktionalität erwartet. Bei Facebook würde das so aussehen.

Alleine habe ich Tri/Xing nicht besucht. Um kurz vor acht Uhr kam Zoë vorbei und wir gingen gemeinsam gegen Mittag los. Nachdem wir bei Xing waren (inkl. Essen bei Block House) genossen wir die Sonne im Planten&Bloomen+Double Coffee+Saturn+Vinh Loi.
Die meiste Zeit liefen wir, auf der Suche nach einem kühlen Ort, nur rum. Zwischenzeitlich wurde es noch wärmer, da die Lady auf die Idee kam sich den Botanischen Garten anzugucken. Da es dadrin noch wärmer war, war es umso schöner ins ‚Kühle‘ zu kommen! Im großen und ganzen, wenn man die Wärme ausblendet, ein sehr schöner Tag!

Heute war Til mit seinem Zweirad in der Uni. Sogleich fragte er mich, ob wir nun Samstag durch die Gegend fahren oder es eher lassen. Spontan schmiss ich meine Grill-Planung über den Haufen und entschied mich dann das Wochenende nach Cuxhaven zu fahren, um mir dort ein geeignetes Zweirad zu besorgen. Auch bot er mir an eine Runde mit seinem Gefährt zu machen. Es war mein erstes mal auf einer sportlicheren Maschine. Bisher habe ich gemütliche Chopper gelenkt. Ein Video wurde von Artur gedreht und wird nachgereicht. Das Video kann man sich [spoiler /hier angucken./ /hier angucken./]

[/spoiler]

Ansonsten gibt es zu erzählen, dass es auf dem Blog von einem Kommilitonen (Jan Girlich)[1] etwas sehr interessantes zu lesen gibt. Es ist sehr erschreckend/erstaunlich/beeindruckend/beängstigend wie hoch der Support von denen bewertet wird.

[1]http://vollkorn.cryptobitch.de/index.php?/archives/97-Wie-ich-HansenetAlice-auf-IPv6-Unterstuetzung-angesprochen-habe.html

Postskriptum: Wer das errät woher das Zitat kommt … kann sich daran ergötzen.

I suppose you'll write it up as "graffiti"

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.