Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

trying make you my accessory

Es ist 1:55 in der Früh und statt zu schlafen schreibe ich hier an einen Eintrag um euch von meinem Tag zu berichten!
Es ging damit an, dass ich um sieben Uhr aufstand. Ich musste mich dazu zwingen aufzustehen! Also ging ich duschen. Beim duschen werde ich immer wach+fit. Dann find ich an das Haus aufzuräumen: Müll rausbringen, Heizung ausmachen, Wasser abstellen, etc. Dann musste ich auch schon los zum Bahnhof, um den Zug um 9:10 nach Hamburg zu erwischen (wie erwähnt war ich noch in Cuxhaven).

Ohne Umwege fuhr ich zur Uni. Dort verbrachte ich den ganzen Tag :-S Um 18 Uhr war noch Fachschaftsrat-Sitzung (Ich bin ya immernoch Mitglied des FSR {Interessenvertreter der Informatikstudierenden}). Die Sitzung musste ich jedoch frühzeitig beenden, bzw. ich habe sie vor Beendigung verlassen, da ich noch meine Grundbedürfnisse befriedigen musste (Magenbefüllung).

Auf direktem Weg ging es zur Sneak-Preview, zu der ich förmlich gezwungen wurde! Eigentlich wollte ich diese Woche nicht in die Sneak gehen, da es immer so spät wird und schlaf nachholen muss!! Grund dafür, das ich ‘mitgeschleift’ wurde, ist, dass eine Freundin bald Geburtstag hatte und wir alle zu ihrem Geburtstag anstoßen wollten. Also ging es nach der Sneak noch in eine Bar. Nach zwei Cocktails machten sich alle nach hause. Und nun liege ich hier und denke daran, dass ich morgen wieder um sieben Uhr aufstehen muss, um pünktlich um acht in der Uni zu sein.

Postskriptum: Das heutige Foto wurde von mit in Berlin[1] aufgenommen. Es entstand so; sprich ohne Nachbearbeitung! ‘Hinten’ war eine Glaswand, die das Sonnenlicht gegen die Wand ‘vorne’ reflektierte. In Kombination mit den Wolken ist es wohl eine einzigartige Ablichtung die ich sehr mag!

sunshine

[1]http://tinyurl.com/ybcxp5g [google-maps]

...all girls are necessary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.