Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

make an educated guess

Die Uhr zeigte die acht, als ich aufwachte. Es war unglaublich früh für einen normalen Montag, da ich sonst erst um elf aufstehe um pünktlich um zwölf in der Uni zu sein. Also machte ich mich (wiedermal) übermüdet zur Uni, hab da etwas gearbeitet.
Nach absolvierter wöchentlicher Übung ging es wieder ins ct, um zu lernen. Jedoch traf ich dort Tri+Senad an, die mich dann zum Tetrinet spielen anstachelten; ergo habe ich nichts produktives gemacht.

Zusammen fuhren wir zu meiner letzten Sneak Preview in diesem Jahr. Ich habe gehofft, dass Avatar laufen wird; leider traf dies nicht ein, sie haben “Cirque du Freak” gezeigt. Empfehlenswert ist der Film nicht gerade!

Enttäuscht fuhr ich nach Hause und chillte mich mit meinen Apfel auf dem Schoß auf den Bett. Dann zur späten Stunde kam es noch, dass ich mit Nadine M. telefonierte. Das ging so lange, dass ich erst um fünf eingeschlafen bin. Gegen sieben Uhr morgens (heute) wachte ich auf und merkte “oh, das Telefon ist noch an”. Ich hab also die ganzen zwei Stunden, JAAAA es waren nur zwei stunden ):, mit dem Telefon am Ohr gepennt :/ Oh man Oh man, ich brauche schlaf!!!!

Nun sitz ich in Übung und will einfach nur noch schlafen! Jedoch hab ich noch eine Vorlesung bis um 16 Uhr und danach wohl Nam beim Aufbauen seiner Möbel helfen. Eine harte letzte Woche in Hamburg für mich dieses Jahr :/

Ich versuch mal wieder aufzupassen (: Es könnte doch helfen die Woche (:

yoa..soweit für heute

lichtspiele

lichtspiele

3 Comments

  1. ya sis

    haha ich gehe donnerstag in “avatar” 3D , thiens b-day ^^

  2. .silentsea

    NEEEEEIN
    ich wollte euch einladen wenn ich da bin…3d
    :/
    MAAAAAAAA doof…

  3. ya sis

    hmmm.. du kannst uns auch gerne zu einem anderen film einladen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.