Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

i want you

  1. Alles gute zum Geburtstag!!!!!!!
    Heute ist der Geburtstag meiner Schwester! Also alle schön gratulieren, lieb sein, und ihr was schenken 😀
    War ist sie älter geworden, aber noch genauso klein wie vorher =P
  2. Ich bin direkt von Bremen nach Hamburg gefahren. Clara hat mich angerufen (als ich Bremen war) ob ich mit zur Feuerzangenbowle komme. Aber das hätte ich leider nicht geschaft :/ Also verabredeten wir uns nach der Feuerzangenbowle. Im Wiwibunker direkt nebenan soll es angeblich wieder eine Party geben.
    Ich ruft also los. Navi sagt: 20:09 bist du in Hamburg. Aufgrund des Regens und der Dunkelheit fuhr ich auch nicht soooo schnell. Ich hatte ya Zeit! Dennoch nervte mich die Stecke. Alle 10 KM kam eine Baustelle; jede Baustelle war 6 KM lang :/ ooh man, wie soll man da fahren können? Von den regulären 20:09 wurde dann 20:40 draus.
  3. Freitag ging es frisch ausgeschlafen zur Uni. 10-12 Uhr Vorlesung wovon ich nur die Hälfte mitbekommen hab. 12-14 Uhr mal wieder SE3 Vorlesung wo ich was gelernt hab, was ich hätt vorher brauchen können:
    Am Mittwoch habe ich angefangen die SE3 Übungsaufgaben zu machen. Nach ca. einer Stunde (von vorgesehenen drei; yeah ich Streber) hatte ich es fertig. Jedoch sahen einige Sachen unschön aus, und ich nervte meinen Übungsleiter. Zum Ende hin hatte ich vier..ya genau..VIER Lösungen für die eine Aufgabe (man braucht nur eine :D), die sah ihm aber nicht elegant genug aus. Als Tipp gab es nur “Gewürze!!!”
    Das half nicht so viel!! Erst in der Vorlesung erfuhr ich von einer Funktion die “Curry” heißt. Oh man. was für ein Schmarn 😀
    14-15 Mensa mit Clara (wie jeden Freitag um diese Zeit :D)
    15-16 Mathe-Vorlesung. Ja, ich habe das Mathe schon durch, bin aber wegen Clara+Michaela mitgegangen

    1. wollte sich Clara bei Andreae entschuldigen. In der vorherigen Woche hat sie, ohne es zu wollen, seine Vorlesung gestört, rannte raus und hatte seitdem ein schlechtes Gewissen. Dabei hat Andreae danach aus Jux gesagt: “Sie darf stören! Sie hat mir bei den Prüfungen verteilen geholfen”
    2. wollten Michaela und ich ein Kaffee trinken gehen (: Dann waren wir noch über den Weihnachtsmarkt geschlendert (:

    Später am Abend war ich dann noch bei Dominik. Eigentlich wollte er einen Absinthabend machen. Aber da ich kein Absinth mag hab ich einfach einen Sixer Bier mitgebracht. Die Leute waren auch sehr nett.

  4. Das muss ich nun hier erwähnen. An der UHH gibt es die CInsects[1] die jedes Jahr an der UCBS iCTF teilnimmer (University of California, Santa Barbara; international Capture the Flag[2])
    Die fang dieses Jahr am 4. Dezember statt. Am 5. Dezember, um 6 Uhr morgens erhielt ich eine Email:

    [spoiler /Email zeigen/ /Email verstecken/]

    Ahoi liebe Informatik-Studierende und liebe Mafiasi,

    in der vergangenen Nacht hat sich eine Gruppe von ca. 16 zwielichtigen
    Gestalten aufgemacht, die Welt zu erobern.

    * 14 Uhr – die Strategie wird noch einmal durchgesprochen, Karten
    und Pläne über die ganze Wand ausgebreitet.

    * 16 Uhr – die Spannung steigt. In einer Stunde soll der Feldzug
    beginnen. Auf der Weltkarte postieren sich mit drohenden Gebärden die
    feindlichen Linien: 51 Armeen stehen sich grimmig gegenüber.

    * 18 Uhr – Mit einer Stunde Verspätung geht es los. Die Köpfe
    verschwinden hinter den schwarzen Monitoren der Rechenmaschinen.
    Gespannte Stille wechselt sich mit lautstarkem Meinungsaustausch über
    die sinnvollste Angriffstaktik.
    Langsam wird auch dem letzten die Ernsthaftigkeit der Lage klar.

    * 20 Uhr – Frustration macht sich breit. Die Situation ist komplexer als
    gedacht, die geschmiedeten Pläne laufen ins Leere und die vorgefertigten
    Abläufe erweisen sich als nutzlos.

    * 22 Uhr – In dunkler Nacht doch noch ein Lichtstreif am Horizont. Die
    ersten
    Erfolge stellen sich ein, die ersten feindlichen Bastionen fallen.

    * 24 Uhr – Unaufhaltsam wird ein Zwischenposten nach dem anderen Opfer
    des Feldzuges. Es gibt kaum noch Gegenwehr. Nur ein starker Gegner steht
    der Weltherrschaft noch im Wege.

    * 01 Uhr – Der vermeintlich starke Gegner wird plattgewalzt und links
    liegen gelassen. Wenn jetzt keine Überraschung mehr kommt, steht der
    Weltherrschaft nichts mehr entgegen.

    * 02 Uhr – Die Schlacht ist enschieden. Die Hamburger haben der Welt
    ihre Zähne gezeigt, ihren Mut und ihre Kraft bewiesen und sich damit
    zurecht die Weltherrschaft verdient.

    [/spoiler]

    Nun hat sich auch Heise sich dazu gezwungen gefühlt darüber zu berichten. Okee. Von Heise halte ich nicht allzuviel, aber erwähnenswert ist es allemal! Hier[3] zu lesen!

[1]http://www.informatik.uni-hamburg.de/SVS/people/cinsects.shtml
http://www.informatik.uni-hamburg.de/SVS/activities/cinsects.shtml
[2]http://ictf.cs.ucsb.edu/
[3]http://www.heise.de/security/meldung/Hamburger-Team-gewinnt-internationalen-Hackerwettbewerb-883436.html

yoa..soweit für heute

day and night

7 Comments

  1. pusteblume

    Alsooo…nachdem ich lange mit tien diskutiert hab wie ich dir, Thu, zum Geburtstag auf vietnamesisch gratulieren kann… und er mir keine richtige antwort gab 😛 .. mach ich das jetzt einfach auf deutsch XD~

    Alles alles gute zum Geburtstag =)
    hoffentlich gefallen dir die geschenke die du bekommst und du feierst schön =)

  2. .silentsea

    klar hab ich dir eine richtige Antwort gegeben …
    aber “chuc mung sinh nhat chi hai cua anh yeu” wolltest du nicht…

  3. pusteblume

    yaaa aber das ist ja nicht die verison die ich wollte 😛

    das ist ja wie du so schön sagst “Tien-Style” XD

    wenn dann sandra-style oder deutsch XD

  4. ya sis

    hehe DANKESCHÖÖÖN ^^

    wenn du willst, kannst du gerne vorbeikommen.. es gibt feuertopf *mjammmi*

  5. snool

    Ich mach das mal ganz universiell:

    Happy Birthday 🙂

  6. Artur

    YEAAAAAH … ich bin zwar bisschen verspätet, aber ich wünsch dir AAALLES GUTE zum geburtstag xD …. hast glück, dass du so nen bruder hast 😉

  7. ya sis

    hehe er hat aber auch glück, dass er ne schwester hat wie mich 😀 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.