Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

Monat: Juni 2009

teamwork: fail

leider war unser minimal-system für das projekt nicht so befriedigend für die betreuer, dementsprechend nahm ich es als eine standpauke auf. da wir nich so viel fertig hatten blieben nima+wasja+ich noch nach dem treffen dort. bis 20 uhr. im keller gearbeitet.. seit morgens. david+melanie+shiva sind gegangen ohne sich zu beteiligen. das fand ich sehr.. naja... was soll ich sagen.. naja halt
Continue reading →

a day more > a day less

überaaarschung.. heeiner hatte geburtstag. also bin ich,nachdem ich was für das projekt gemacht hab, nach cuxhaven gefahren. gegen 18 uhr war ich dann in cuxhaven nachdem ich mit meinen eltern abend gegessen, und mit dennen gechillt habe, fuhr ich gegen 22 uhr zu heiner. dort überraschte ich ihn, er nahm an, dass ich in hamburg bin, da ich so viel zu tun hab. dies stimmte auch, ich nahm die uni-sachen mit nach cux. und wollte sie dort weitermachen. nach dem…
Continue reading →

kicked out

what a day. ich wurde aus der uni rausgeschmissen ya wohl..rausgeschmissen. es ging alles damit an, dass ich zur vorlesung ging. die war.. ich weiß garnicht mehr wie die war :D ich hab schon alles wieder vergessen ou man.. doof doof.. ich werde alt ;) auf jedenfall sind wir (nima+wasja+david) auf zum informatikum, um dort weiter am se2-projekt zu arbeiten! es lief auch gut nima + wasja arbeiteten an der gui wasja + ich arbeiteten an dem medienbestand david schrieb…
Continue reading →

in the sun

ein schöner tag zwar konnte ich erst nicht schlafen, weil ich angst hatte zu verschlafen, aber als ich schon wach war war es sehr toll^^ mein vortrag über die kalendersysteme in bali war verbesserungsfähig, jedoch habe ich hiermit das modul "proseminar" bestanden. dann ab zum formale grundlagen der informatik tutorium. danach software-entwicklung-vorlesung. zugegeben, der tag war bisher nicht berauschend, aber das beste kommt noch!!! das chillen mit clara+nima+wasja auf dem stück grün auf dem campus. woaaah... toll...einfach nur da zu…
Continue reading →

/* no comment */

/** * uni ab acht uhr * besuch aus cuxhaven ab 15 uhr * wedel ab 16 uhr * clara abholen ab 19:15 uhr * sneak preview ab 20 uhr * wieder wedel ab 23:50 uhr */ public void uni() {int start = 800; int end = 1500;} public void wedel() {String car = "mb clk"; String driver = "mama";} public void sneak() {String[] mit ={"clara","xxx","flo","rolf","timo","henrik","nima"}; String title = "the edge of love"; int rating = 4;}
Continue reading →

ISC’09 Student Event

Sun Microsystems hat eine feier geschmissen. ein restaurant gebucht, geschlossene gesellschaft! heißt man musste sich anmelden. dies tat ich. dazu bezahlte sun noch ein buffet und die getränke. sprich ich konnte einfach an dir bar gehen, sagen "ich will ein bier" und bekam umsonst ein bier :-O dazu kam noch, dass ich ein t-shirt bekam. das allein war schon gut, denn der dj dort machte gute musik. gegen mitte/ende haben alle getanzt. allein das war schon sehr gut. das war…
Continue reading →

sneak preview defloration

mein erstes mal in der sneak!!! es war toll. für die, die nicht wissen was eine sneak-preview ist: es ist ein kino. man geht da hin, bezahlt eintritt, und setzt sich da rein. jedoch hat man keine ahnung was laufen wird. dazu kommt, dass der film in englisch laufen wird. jedoch kann es sein, dass man einen film sieht, der noch garnicht regulär in den kinos zu sehen ist. dieses glück hatte ich diesmal auch. es lief "the hangover". Laut…
Continue reading →

mission: mockup

hello dude, its me dude getern war ein toller tag. nach der vorlesung sind wir (anastasia, nima, artur, ich) in die stadt. dort schauten wir uns um.. und suchten nach schuhen. erst ging es zu Görtz.. dort schauten wir erst. danach Görtz17. dann deichmann, und noch diverse schuhläden. letzendlich waren wir wieder bei görtz. dort kaufte nima sich schuhe. unglücklicherweise ich auch, obwohl ich nur mit wollte. :D dann nochmal görzt17 nebenan. dort sah sich artur um, und fand auch…
Continue reading →
  • 1
  • 2