Ich, 30, vietnamesischer Informatiker aus Cuxhaven, wohnhaft in Hamburg

copy&paste

da bin ich wieder.
es ist so einiges passiert, aber ich weiß nicht wirklich was ich schreiben soll. was ist die woche über so passiert?! eig. nichts.
ich bin täglich in die uni gegangen, habe dort meine zeit verbracht, kam abends nach hause und dann begann der kreislauf wieder von vorne an.

mittwoch war ein recht anstrengender tag. nachdem ich um 10 in der uni war, fing ich an die website für hoa fertig zustellen. da ich nur html verwenden konnte war es recht… viel fummel-arbeit.
nach der mensa dann ins fgi-tutorium >> software-entwicklung-vorlesung >> kunterbuntesseminar
das schöne daran ist, dass ich nach dem fgi-tutorium zum hauptcampus fahren musste (optimistisch 30 minuten) und nach der vorlesung zum informatikum (gleiche strecke zurück).

nachdem ich um 21 uhr zuhause war hab ich nurnoch was gegessen und geschlafen.

donnerstag
genauso früh aufstehen >> vorlesung (fgi) >> vorlesung (ala) >> mensa >> übung (ala)
bett

freitag
das find ich so toll, das schreib ich in einem extra beitrag
>> vorlesung (se) >> fsr-sitzung >> tutorium (ala) >> geburtstag (sandy)
dann war ich erst um 2:30 zuhause und bin schlafen gegangen..
kaputt kaputt..erstmal entspannen

berlin-2005

berlin-2005

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.