I’m still alive

Nachdem ich nun über ein Jahr nichts hier geschrieben habe wird es mal Zeit für ein Statusupdate. Das wichtigste zuerst: Ich lebe noch; mich gibt es noch. *\(^o^)/* . Doch nun zum Eigentlichen Thema. Was ist Weltbewegendes passiert im letzten Jahr? Das ist gar nicht mal so spektakulär, aber doch war 2015 ein sehr ereignisreiches…

Weiterlesen

Freunde fürs Leben

Mein Studium neigt sich dem Ende. Es sind nun gut fast 6 1/2 Jahre vergangen als nach Hamburg zog und anfing hier Informatik zu studieren. In der Zeit ist viel passiert. Andererseits ist kaum etwas geschehen. Die Ereignisse, die mich signifikant geprägt haben, sind (denke ich) hier im Blog dokumentiert. Doch das soll hier nicht…

Weiterlesen
Carcassonne

Erfolgreich triumphiert

Carcassonne fesselte mich schon seit 2002/2003. Es war Spiel des Jahres 2001 und ich liebte es! Damals bekamen meine Schwester und ich das Spiel inkl. erster Erweiterung. Die, die es nicht kennen, können sich bei Wikipedia darüber informieren. Irgendwann entwickelten einige Leute das Spiel für die iOS-Geräte. Das erlaubte es meiner Schwester und mir (und…

Weiterlesen

Weil man mehr gehen soll

Jetzt habe ich 365 Tage mein Mobiltelefon meine täglich gemachten Schritte auswerten lassen[1]. Die wohl interessanten Zahlen sind: Am 17. Steptember 2014 machte ich 44 Schritte (min) Am 29. Mai 2014 machte ich 21.042 Schritte (max) Durchschnittlich mache ich 6.350 Schritte am Tag Durchschnittliche Schrittzahl pro Wochentag Montag: 5942 Dienstag: 6689 Mittwoch: 6115 Donnerstag: 6703…

Weiterlesen
Berliner-Sparkasse

Das Ende einer Ära

2007 zog ich nach Berlin. Entsprechend eröffnete ich ein Girokonto bei der Berliner Sparkasse. Schließlich braucht man eins wenn man da wohnt. Dann zog ich 2008 nach Hamburg. Weil ich faul war benutzte ich das Berliner Sparkassen Girokonto weiter. Ich konnte umsonst Geld abheben und Online-Banking funktionierte auch einwandfrei. Ich war zufrieden. Über zwei Jahre…

Weiterlesen